Kampagne 2019/2020

Zirkus "Manege frei"

Unsere Vorbereitungen starteten im September 2019. Wir trainierten einmal in der Woche mit zusätzlich zwei Probewochenenden. Das Thema stand relativ schnell fest und demnach konnte die Kostümsuche beginnen. Der Gegenwind war höher als erwartet, hat uns aber nur noch stärker gemacht. Wir machten uns auf die Suche nach geeigneten Veranstaltungen und entsprechenden Ansprechpartner.  Den ersten Auftritt hatten wir beim Rathaussturm bei den Babbscher in Hausen. Mit viel Applaus und tollem Feedback verabschiedeten wir uns. Vielen Dank an dieser Stelle für die Chance, lieber Sebastian :). 

Weiter ging es mit den Hausfrauensitzungen der Sportfreunde Jügesheim. Die Aufregung war riesen groß. Umso schöner war es, als wir endlich loslegen konnten...Auch an dieser Stelle möchten wir uns für die tolle Unterstützung bei dir, Gabi bedanken! Nach dem tollen Feedback nach der ersten Sitzung, sollte es noch besser werden...Wir wurden angesprochen, ob wir nicht bei dem Wettbewerb "Rendezvous der Besten" des deutschen Turnbunds mitmachen möchten (diese Veranstaltung sollte am 29.03.2020 stattfinden, aber aufgrund der Umstände natürlich abgesagt). 

Es ging weiter auf dem Maskenball "FastN8" des eigenen Vereins. Vielen Dank für deine Unterstützung, Anja. Nach unserem Auftritt, konnten wir die ausgelassene Stimmung genießen und mitfeiern.

Der letzte Auftritt der Kampagne war am Faschingswochenende bei der Harmonie in Hainstadt. 

Um diese wunderbare Kampagne zu krönen, durften wir in Giesem (Jügesheim) "uff die Gass" und beim Faschingsumzug mit mega Wetter mitlaufen. 

Rathaussturm Babbscher - Hausen

Faschingsdienstag - Umzug in Giesem (Jügesheim) "uff de Gass"

Maskenball "FastN8" - Radsporthalle Rodgau, der Sportfreunde Jügesheim

Hausfrauensitzung der Sportfreunde Jügesheim in Hainhausen